Suche

So erstellen Sie einen Instagram-Effekt in einfachen Schritten

Das Hinzufügen von Effekten und Filtern auf Ihrem Telefon ist eine aufregende Sache. Wie Sie alle wissen, ist Instagram eine hervorragende App mit vielen atemberaubenden Funktionen. Wenn Sie wissen, wie Sie Instagram-Effekte in Photoshop erstellen, ist dies eine ziemlich einfache Aufgabe. Befolgen Sie diese schnellen und einfachen Schritte, um einen fantastischen Instagram-Effekt zu erzielen:

Öffnen Sie ein schönes Foto

Wählen Sie zunächst ein gutes Bild, wenn Sie einen schönen Effekt anwenden möchten.

Bild quadratisch zuschneiden

Weder im Quer- noch im Hochformat, sondern quadratisch. Quadratisch ist die neue Art des Zuschneidens, die das Bild in einer quadratischen Form zuschneidet. Es ist eine herausfordernde Aufgabe, denn dafür müssen Sie das Zuschneidewerkzeug auswählen und dann beim Klicken die Umschalttaste gedrückt halten. Ziehen Sie als Nächstes den Zuschneidebereich heraus und drücken Sie die Eingabetaste.

Erstellen Sie eine Kurvenanpassungsebene

Um nun das verarbeitete Aussehen hinzuzufügen, erstellen Sie eine Kurveneinstellungsebene. Um einen perfekten Instagram-Effekt zu erzielen, ist es wichtig, mit kleinen Anpassungen herumzuspielen.

Vignetteneffekt

Der Vignetteneffekt fügt dem Instagram-Look Realismus hinzu, da er den Rändern eines Fotos ein abgedunkeltes Aussehen verleiht. Sie haben vielleicht die Vintage-Bilder gesehen, bei denen die Ränder dunkel sind und der Vignetteneffekt genau gleich ist. Arbeiten Sie an der Einstellungsebene „Kurven“, die Sie im ersten Schritt erstellt haben.

Verwenden Sie einen großen weichen schwarzen Pinsel auf der Anpassungsebenenmaske, um einen Kreis zu malen. Achten Sie darauf, einen Kreis in der Bildmitte zu malen, um das Aussehen zu erreichen. Sobald Sie fertig sind, werden Sie sehen, dass nur die äußeren Ränder des Fotos den Effekt haben, wo auf der Maske nur Weiß erscheint. Passen Sie nun die RGB-Kurve unten an, um den gewünschten Vignetten-Look zu erhalten.

Verwischen Sie die Kanten

Der nächste Schritt, um dem Vignetteneffekt ein natürlicheres Aussehen zu verleihen, besteht darin, die Kanten um das Motiv herum unscharf zu machen. Die Größe und der Fokusbereich können in den Einstellungen gesteuert werden.

Duplizieren Sie die Bildebene und erstellen Sie eine Ebenenmaske. Wenden Sie die Gaußsche Unschärfe aus der Filteroption an. Gehen Sie zu Filter> Weichzeichnen> Gaußscher Weichzeichner, um den Effekt zu erzielen. Geben Sie dann die Details ein, wie viel Bereich Sie verwischen möchten. Verwenden Sie als Nächstes einen weichen schwarzen Pinsel auf der Ebenenmaske, wie Sie es im vorherigen Schritt getan haben. Es dient dazu, den Bereich scharf zu stellen, den die Leute beim Betrachten sofort bemerken sollen.

Rahmen hinzufügen

Setzen Sie einen Rahmen um das Bild, um den echten Instagram-Effekt zu erzielen. Obwohl es optional ist, können Sie einen schönen Rahmen hinzufügen, um das Bild ein bisschen mehr aufzupeppen. Wählen Sie dazu das Werkzeug Abgerundetes Rechteck aus der Werkzeugpalette und zeichnen Sie ein Rechteck in der Mitte des Bildes, während Sie die Umschalttaste gedrückt halten.

Es wird eine Vektorform erstellt. Um eine Auswahl zu erstellen, drücken Sie Strg+Klick. Erstellen Sie dann erneut eine neue Ebene über allen Ebenen und drücken Sie Strg + Umschalt + I, da dies die Auswahl umkehren wird. Drücken Sie D und X, um die Farben zurückzusetzen und auch den Vordergrund weiß zu machen. Um die Auswahl zu füllen, wählen Sie schließlich das Farbeimer-Werkzeug und füllen Sie die Farbe.

Löschen Sie anschließend die Vektorformebene.

Macht es nicht so viel Spaß? Versuch es!

 

Verwandte Artikel