Suche

Informieren Sie sich ausführlich über die Anforderungen an Amazon-Produktbilder für eine synonyme und effektive Präsentation

Titelfoto

Apropos AMAZON, was kommt Ihnen als Erstes in den Sinn? Ein super Online-Shop, der alle Ihre Einkaufsanforderungen erfüllt, ein tadelloser Online-Händler mit einer Tüte exklusiver Produkttypen, die gute Plattform für Einzelhändler, um ihre Produkte online zu vermarkten und zu verkaufen? Ist das etwas, das Ihnen zuerst einfällt? Dies sind die häufigsten Antworten, die Sie erhalten, wenn Sie an Amazon denken. Es ist die größte und führende E-Trade-Plattform rund um den Globus, die den Online-Markt feilbietet.

Wenn Sie ein E-Trader-Neuling sind und planen, Partner von Amazon zu werden, müssen Sie mehrere Dinge berücksichtigen. Jede E-Commerce-Plattform teilt bestimmte Richtlinien für das Produktbild, um eine synonyme Präsentation ihrer Website aufrechtzuerhalten. Dies trägt auch dazu bei, das Einkaufserlebnis der Kunden zu verbessern.

Tipp zur Vorsicht für Neophyten: Stellen Sie sicher, dass Sie alle Produktbildrichtlinien einhalten, denn wenn Sie dies nicht tun, werden Sie in kürzester Zeit von der Plattform geworfen.

Die Komplexität beginnt, wenn Sie feststellen, dass jede Plattform unterschiedliche Richtlinien teilt. Es ist schwierig, mit den neuesten Trends Schritt zu halten. Sie erhalten keine E-Mail in Ihrem Postfach, die Sie über die Änderungen im Szenario aufklärt. Um vollständige Informationen über sich ändernde Trends zu erhalten, können Sie also unsere Blogs unter cutoutimage.com besuchen, bleiben Sie einfach in Verbindung.

Einige der vorläufigen Richtlinien von Amazon Product Image werden unten erwähnt; Helfen Sie sich beim Erlernen des Teils:

  • Bilder mit jeglicher Art von Rahmen, Logos, Inhalten, Wasserzeichen und Mannequins werden nicht als geeignet für den Upload betrachtet.
  • Die Größe des Bildes muss berücksichtigt werden, da die zulässigen Abmessungen 2560 × 1001 Pixel wie für die Bekleidung und 2560 × 500 Pixel für andere Produkttypen betragen.
  • 85 % des Rahmens müssen mit dem Produkt selbst belegt sein
  • Es sind keine farbigen Hintergründe erlaubt. Verkäufer müssen Weiß als einzige Hintergrundfarbe verwenden.

Hier ist die aktuelle Aktualisierungstabelle der Amazon-Richtlinien für Produktbilder:

In letzter Zeit haben wir festgestellt, dass es einige Variationen in den Richtlinien für Schmuckproduktbilder gibt, bei denen Sie die Abmessungen eines Bildes als 1001 × 2100 Pixel verwenden können. Zoom-Aktivierung bis zu 1000 Pixel ist erlaubt.

Es ist notwendig, alle oben genannten Richtlinien einzuhalten, wenn Sie einen ununterbrochenen Geschäftsfluss bei Amazon wünschen. Die Nichteinhaltung der Regeln kann unangenehme Hürden in Ihren Weg bringen, daher würde ich empfehlen, dass es besser ist, mit dem Strom zu schwimmen. Befolgen Sie diese einfachen Regeln und glänzen Sie mit fantastischen Verkäufen bei Amazon.

Verwandte Artikel