Suche

Verbessern Sie Amazon-Produktanzeigen mit glamourösen Produktbildern

Amazon hat sich zur besten Online-Verkaufsplattform für zahlreiche kleine und große Verkäufer entwickelt. Unter Berücksichtigung der Amazon-Produktanzeigen sind dies die meistverkauften Anzeigen und ein perfektes Medium, das von vielen Verkäufern ausgewählt wird. Bilder sind das einzige Medium, um Ihre Kunden davon zu überzeugen, das zu kaufen, was Sie verkaufen.

Zweifellos ist der Online-Verkauf sehr wettbewerbsfähig. Sie müssen sich von der Masse abheben und dem Kunden etwas Besonderes bieten, damit er andere verlassen und Ihr Produkt zum Kauf auswählen kann. Deshalb heutzutage; Online-Verkäufer legen großen Wert auf ihre Produktbilder, wodurch sie an Einfluss gewinnen.

Ein bemerkenswertes Element hier ist, dass es einen kleinen Beschreibungsraum mit dem Produktbild gibt; Ist es Ihnen möglich, jedes Detail über das Produkt in diese kleine Beschreibung zu packen? Nun, ich sage, das einzige, was den Kunden voll zufrieden stellen kann, ist das Produktbild, das tausend Worte dafür spricht. Sie müssen zulassen, dass Ihre Bilder vermitteln, wozu das Produkt in der Lage ist, und Ihre Energie beim Tippen und Verstehen sparen.

In diesem Artikel geht es heute darum, den Online-Verkauf mithilfe von Amazon-Produktbildern zu optimieren. Personen, die mit Amazon in Kontakt stehen, müssen sich der von Amazon gesponserten Produkte bewusst sein. Es ist ein weiteres Werbemittel, das Amazon den Kunden zur Verfügung stellt, die nicht nur ihre Produkte auf der Website bewerben, sondern auch den Verkäufern eine enorme Menge an Verkäufen bringen. Es bringt maximalen Traffic auf Ihre Amazon-Produktseite, was zu immensen Gewinnen führt. Diese Technik kann auch einen erstaunlichen Unterschied zu Ihrer persönlichen Website bringen, die mit Amazon verlinkt ist.

Ich werde jetzt einige Vorschläge weitergeben, die Ihnen zeigen, wie Sie Ihre Produktbilder für Amazon-Produktanzeigen vorbereiten können:

Besonderes Augenmerk auf Leitlinien:

Jede Website hat einige Protokolle und so wie Amazon, wenn es um Produktbilder geht. Aus diesem Grund ist es wichtig, alles zu studieren, was erforderlich ist, damit ein Produktbild in der Anzeige aufgeführt wird. Sie können online eine Handvoll Leitfäden finden, die Sie über die Anforderungen informieren. Sie können auch den herunterladbaren Verkäuferleitfaden verwenden, der jede einzelne Anleitung ausführlich enthält.

Die Hauptregel, die im Leitfaden erwähnt wird, bezieht sich auf den Hintergrund des Produktbildes. Jedes Produkt sollte auf einem schlichten weißen Hintergrund fotografiert werden. Es ist nicht erforderlich, dass Sie einen professionellen Fotografen haben, um die Produkte zu fotografieren. In diesem Fall können Sie Hilfe von Online-Bearbeitungsunternehmen wie Cut Out Image in Anspruch nehmen.

Für jemanden, der sich der Photoshop-Tricks nicht bewusst ist, lassen Sie mich Ihnen sagen, dass Photoshop eine magische Software ist, die jedes einfache Bild mit wenigen Klicks in ein sich perfekt verkaufendes Produktbild umwandelt. Selbst wenn Sie diese Software kennen, können Sie sich nicht zurücklehnen und Ihre Zeit nutzen, während Sie mit der Maus in jeden Winkel und jede Ecke des Bildes klicken und es in ein professionelles Bild umwandeln. Aus diesem Grund ist Cut Out Image für Sie da. Sie müssen sich nur entlasten, indem Sie dieser Marke die Bearbeitungsaufgabe Ihrer Bilder zuweisen.

Mehr über Amazon Bildrichtlinien:

Kommen wir zum nächsten Abschnitt: Produktbilder, die als Amazon-Produktanzeigen verwendet werden, sollten klar und ordentlich sein. Es gibt keinen Platz für Ablenkungen oder Wasserzeichen im Bild. Darüber hinaus muss das Produktbild die maximale Fläche des Bildschirms abdecken. Es ist erforderlich, dass das Bild mindestens 85 % des Anzeigefensters einnimmt. Die Größe des Bildes sollte 500 Pixel betragen. Dies kann eine vergrößerte Ansicht des Produkts geben und der Käufer kann leicht entscheiden, ob er Ihr Produkt kaufen möchte oder nicht.

Unter Berücksichtigung der genauen Größenanforderungen des Bildes bei Amazon wird jedoch eine Bildgröße von 1000 x 1000 Pixel empfohlen. Je mehr Bilder größer und heller sind, desto mehr wird die Anzeige verbessert. Jetzt werde ich einige Infografiken besprechen, die Ihnen helfen werden, den Unterschied zu erkennen und herauszufinden, welche Anzeige am besten aussehen wird.

Siehe und auswählen

Diese drei sind drei verschiedene Arten von Produktbildern, die als A, B, C aufgeführt sind. Jetzt müssen Sie das Bild bestimmen, das direkt in die Amazon-Produktbildanforderungsliste passt.

Im ersten Bild, dh A, erscheint das Produkt ziemlich deutlich im Bild. Bei diesem Produkt kann es sich um ein neues Produkt oder um ein gebrauchtes Modell handeln. Aber wenn Sie das Bild sehen, wird der Hintergrund stärker betont, wodurch das Produkt ansprechender aussieht. Gleichzeitig entspricht dieses Produkt jedoch nicht den Anforderungen der Amazon-Standards für Produktbilder. Dieses Bild wird sofort abgelehnt, wenn es für eine Amazon-Produktanzeige verwendet wird. Kein Wunder, dass das Produkt fast 85% der Bildschirmfläche einnimmt, aber da es nicht auf weißen Hintergrund gedruckt wird, kann es nicht als Produktbild verwendet werden.

Zweites Bild - Wie Sie den Unterschied zwischen dem Produkt, das im ersten Bild verwendet wird, und dem zweiten Bild sehen können. Die Bearbeitung ist im zweiten Bild gut gemacht. Volle Sicht auf das Produkt und dank der richtigen Beleuchtung; Es sieht perfekt aus als Lifestyle-Aufnahme. Aber gleichzeitig passt dieses Image auch nicht zu Amazon. Dies gilt auch aus dem gleichen Grund, da der Hintergrund nicht einfach weiß ist.

Jetzt, im dritten Bild, gibt es keine Ablenkungen, das Produkt nimmt den maximalen Bereich des Anzeigebildschirms ein, sodass es eine perfekte Aufnahme für die Amazon-Produktanzeige ist. Das funktioniert hervorragend, denn wenn sich jemand das Bild ansieht, gibt es dem Kunden keinen Hinweis darauf, ob das Produkt bereits verwendet wurde oder nicht. Sie müssen die Details in der Beschreibung erwähnen, aber das Bild sollte klar und attraktiv sein.

Wie Kunden die Bilder von Amazon-Produktanzeigen mögen?

Für jeden Verkäufer ist es sehr wichtig, die Produktbilder mit den Augen eines Kunden zu sehen. Während Sie Produkte online auschecken, ist das, was Ihnen serviert werden sollte, genau das, was jeder Kunde von Ihren Bildern erwartet. Sie stoßen auf viele E-Books und Leitfadenartikel, die Sie über die Produktbilder informieren. Nun, es gibt nur eine Agenda, um das Interesse des Kunden zu wecken, oder Sie gewinnen zufällig Ihres, während Sie das Bild als Kunde ansehen.

Die Zeit hat sich geändert und es gibt viel Konkurrenz auf dem Markt. Wenn Sie den Online-Verkauf wirklich beherrschen wollen, müssen Sie besonders hart an den Produktbildern arbeiten. Warum gebe ich nur den Produktbildern den größten Wert? Dies liegt an der Tatsache, dass der erste Eindruck der letzte Eindruck ist und wann immer jemand Ihre Seite besucht, wird er als erstes vom Produktbild angelockt. Wenn es abgelenkt und unprofessionell aufgenommen wird, werden die Leute keinen weiteren Moment damit verbringen, die Details zu überprüfen.

Wenn Sie also meistverkaufte Bilder für Ihre Amazon-Produktanzeige benötigen, ist es ratsam, Hilfe von Cut Out Image in Anspruch zu nehmen und Ihren Umsatz massiv zu steigern.

Verwandte Artikel