Suche

So optimieren Sie Website-Bilder mit Fotobearbeitungsmethoden

Ein Fotograf muss beim Erstellen oder Aufnehmen der Bilder viele Dinge durchmachen. Bilder haben im Leben eines jeden eine große Bedeutung und deshalb erwarten sie, dass sie am besten aussehen. Für Fotografen ist es eine echte Herausforderung, herausragende Fotos anzuklicken, die Menschen ihr ganzes Leben lang lieben. Damit die Bilder ansehnlich aussehen, werden vom Fotografen viele Hausaufgaben gemacht. Haben Sie sich jemals gefragt, wie die Webbilder so schön aussehen? Werden sie von den professionellen Fotografen angeklickt? Ja, aber wenn nicht, werden die Bilder in der Fotobearbeitungssoftware bearbeitet, um das Erscheinungsbild zu verbessern.

Da Bilder im Web mit der ganzen Welt geteilt werden, ist es wichtig, ihnen einen ansprechenden Faktor hinzuzufügen. Oft sehen die Bilder auf dem Bildschirm anders aus, sodass eine Bearbeitung erforderlich ist, um ihnen ein visuell ansehnliches Aussehen zu verleihen. Lassen Sie uns sehen, wie Sie die Bilder für das Web bearbeiten und optimieren, damit sie hochprofessionell und atemberaubend aussehen:

Warum ist Bildoptimierung wichtig?

Da das Internet voller Bilder ist, ist es wichtig, sich von den anderen abzuheben. Dies kann durch Bildoptimierung erfolgen, bei der Sie das Bild gemäß Google bearbeiten müssen. Unabhängig von der Größe des Bildes ist es mit der Optimierung einfach, die Größe zu ändern, zu bearbeiten und zuzuschneiden, um ein schönes Aussehen zu erzielen. Außerdem führen die optimierten Bilder zu einer besseren Konversionsrate, da die Website schnell geladen wird und die Besucher länger auf Ihrer Website bleiben. Auf der anderen Seite, wenn die Bilder nicht optimiert sind, dauert das Laden der Websites und die Benutzer springen auf andere Websites, was die Absprungrate Ihrer Website erhöht.

Dann öffnen die Benutzer die Website von ihren Handys aus, während sie unterwegs sind, und es ist wichtiger, eine optimierte Website für eine bessere Benutzererfahrung zu haben. Eine nicht optimierte Website erschwert das Öffnen der Bilder und die Besucher sind aufgrund langer Wartezeiten frustriert. Hier kommt also die Bildoptimierung ins Spiel, mit der Sie die Objekte aus den Hintergründen ausschneiden, Beschneidungspfade anwenden oder Bildmasken anwenden können, um nur auf das Motiv und nicht auf den Hintergrund zu fokussieren.

Wie kann man die Bilder optimieren?

Nun, um die Bilder zu optimieren, können Sie die Größe ändern, die Hintergründe bearbeiten und das Bild aus seinem aktuellen Hintergrund ausschneiden usw. Da die Kameras hervorragende Bilder aufnehmen, müssen die Bilder nicht viel bearbeitet werden. Aber manchmal kommen beim Klicken auf ein Bild einige unerwünschte Elemente hinzu, die das gesamte Bild ruinieren. Daher ist eine Bearbeitung erforderlich, bei der Sie die Beschneidungspfadtechnik verwenden können, um das Objekt aus dem Hintergrund auszuschneiden und es für eine bessere visuelle Attraktivität auf einem neuen zu platzieren.

Als nächstes können Sie die Größe des Bildes ändern. Da die in der Kamera aufgenommenen Bilder von hoher Qualität sind, ist die Größe viel größer. Vor dem Hochladen der Bilder müssen sie bearbeitet und zur besseren Optimierung verkleinert werden. Wie bereits gesagt, laden die kleinen Bilder schneller als die größeren Bilder; Es liegt in Ihrer Verantwortung, die Größe der Bilder zu ändern, wenn Sie Ihre potenziellen Kunden nicht abschrecken möchten.

Sehen Sie sich das Verfahren zur Optimierung der Bilder für das Web an:

  • Öffnen Sie das Bild in Photoshop.
  • Wenden Sie die Werkzeuge wie das Stiftwerkzeug, das Fleckenreparatur-Pinselwerkzeug, das Zauberstab-Werkzeug oder das Hintergrund-Radiergummi-Werkzeug an, um die Objekte aus den Hintergründen zu extrahieren.
  • Wenn die Größe der Bilder geändert werden muss, können Sie dies auch tun, indem Sie die Größe oder Pixel im Größenfeld angeben. Wenn Sie fertig sind, speichern Sie das Bild mit neuen Abmessungen und Effekten im bevorzugten Format, dh JPG, PNG usw.

Das war alles über Bildoptimierung! Ich hoffe, Sie fanden es interessant.

Verwandte Artikel