Suche

Wie schneide ich ein Bild in Photoshop aus?

So schneiden Sie ein Bild in Photoshop aus: Möchten Sie den Hintergrund aus einem Bild entfernen? Diese Aufgabe wird auch Bild ausschneiden genannt. Mehrere Möglichkeiten, diese Aufgabe anzugehen, unterscheiden sich in der Benutzerfreundlichkeit. Die verschiedenen Verfahren dazu unterscheiden sich auch in der erzielten Qualität. Hier ist eine einfache Möglichkeit, einen Hintergrund in Photoshop zu entfernen, wenn Sie die Aufgabe selbst übernehmen möchten.

Die einfachste Möglichkeit, einen Hintergrund aus einem Bild in Photoshop zu entfernen, ist die Verwendung des Schnellauswahl-Werkzeugs. Dieses Tool kann Ihnen viel Zeit sparen und, abhängig von Ihrer Geduld, zu einer hervorragenden Hintergrundentfernung führen.

Bild in Photoshop ausschneiden

Wie schneide ich ein Bild in Photoshop aus?

Gehen Sie zunächst zur linken Symbolleiste und suchen Sie das Schnellauswahl-Tool. Es sieht aus wie ein kleiner Pinsel mit einem gestrichelten Kästchen im Hintergrund. Stellen Sie sicher, dass der Pinsel auf eine geeignete Größe für das Bild, an dem Sie arbeiten, und den Bereich, den Sie auswählen möchten, eingestellt ist.

Beginnen Sie mit den wesentlichen Bereichen. Wenn Sie eine Person machen, beginnen Sie mit dem Oberkörper und bewegen Sie sich zu den Armen und Beinen. Schließen Sie mit dem Kopfbereich ab. Um einen Ort auszuwählen, klicken Sie darauf. Eine hervorragende Art, sich das vorzustellen, ist, den Umfang zu malen, den Sie ausschneiden möchten.

Wenn Sie das Schnellauswahl-Tool verwenden, bleibt Ihnen eine ganze Menge Material übrig, das Sie nicht auswählen möchten, wenn Sie nicht zurückgehen und die Auswahl verfeinern. Um Bereiche abzuwählen, nehmen Sie das Werkzeug, drücken die Steuerung (Befehl auf einem Mac) und die Umschalttasten. Dadurch wird der Pinsel umgedreht, um Bereiche abzuwählen. Dann ändern Sie, was Sie getan haben, und wählen die Bereiche aus, die Sie nicht einbeziehen möchten, wenn Sie die Zoomstufe und die Pinselgröße anpassen müssen, um Ihnen besser zu helfen.

Machen Sie sich keine Sorgen, wenn noch einige Bereiche des Hintergrunds ausgewählt sind. Das kannst du später noch verfeinern. Von hier aus haben Sie zwei Möglichkeiten, den Hintergrund zu entfernen.

Hintergrund entfernen

Die erste Option, die Sie haben werden, ist für die meisten Menschen die einfachste. Sie werden Ihre Auswahl kopieren und eine neue Bilddatei erstellen. Stellen Sie beim Erstellen der neuen Datei sicher, dass Sie die gewünschte Hintergrundfarbe oder einen transparenten Hintergrund auswählen, wenn Sie danach suchen. Sobald die neue Datei geöffnet ist, fügen Sie sie in Ihre Auswahl ein. Sobald das Muster eingefügt ist, können Sie das Radiergummi-Werkzeug durchlaufen und die Bereiche feinabstimmen, in denen der zusätzliche Hintergrund entfernt werden muss. Problematische Bereiche sind die Haare und alle anderen Bereiche in der Nähe eines anderen Teils des Bildes, das Sie behalten möchten.

Die zweite Option ist etwas komplizierter. Sobald Sie Ihre Auswahl getroffen haben, klicken Sie auf die Option Ebenenmaske unten rechts im Ebenenfeld. Klicken Sie als Nächstes mit der rechten Maustaste auf die Ebene und wählen Sie Maske verfeinern. Als erstes sollten Sie den Ansichtsmodus ändern. Wählen Sie als Nächstes eine Farbe aus, die dem Hintergrund gegenüberliegt, den Sie entfernen möchten. Stellen Sie als Nächstes den Radius der Kantenerkennung auf eine kleinere Zahl ein, damit Sie in die problematischen Bereiche gelangen.

Gehen Sie bei geöffnetem Dialogfeld durch Ihr Bild und wählen Sie die Bereiche wie die Haare aus, die noch einen Hintergrund haben. Das Kantenerkennungstool erkennt automatisch die Kanten im Bild und entfernt sie, wodurch Ihre Erfahrung entfernt wird.

Transparenter Hintergrund

Sobald Sie zufrieden sind, dass der Hintergrund entfernt wurde, können Sie auf OK klicken und das Dialogfeld verschwindet. Es sollte automatisch eine neue Ebene mit dem gerade ausgeschnittenen Bild auf einem transparenten Hintergrund erscheinen. Wenn Sie möchten, können Sie einen Radiergummi nehmen und alle Spuren der Szene entfernen, die Sie finden, aber sie sollten verschwunden sein, es sei denn, Sie haben ein kniffliges Bild.

Sobald der Hintergrund vollständig entfernt ist, haben Sie Ihr Bild. Angenommen, Sie fotografieren eine Person oder ein Objekt aus einem Foto in eine andere Szene. In diesem Fall sollten Sie mit den Lichtverhältnissen und dem Kontrast arbeiten, um sicherzustellen, dass die beiden übereinstimmen, sodass ein Bild nicht so aussieht, als wäre es in der Sonne aufgenommen worden, während das andere so aussieht, als wäre es in einem dunklen Raum.

Wenn Sie ein wenig Zeit sparen möchten, können Sie einen Service in Anspruch nehmen Entferne den Hintergrund für dich. Die Komplexität Ihres Projekts bestimmt die Kosten für das Entfernen der Erfahrung. Diese Dienstleistungen stellen sicher, dass Sie keine Arbeit machen müssen und am Ende den professionellsten Ausschnitt erhalten, den Sie bekommen können.

#Wie man Bild ausschneiden in Photoshop

Verwandte Artikel