Suche

Erinnerungen sind ein Leben lang – wie bewahrt man sie?

Fotos sind ein Spiegelbild deiner Vergangenheit und lassen dich jederzeit in sie eintauchen. Jemanden vermissen? Siehe die Bilder. Möchten Sie die alten Erinnerungen wieder aufleben lassen? Siehe die Bilder. Alles wird irgendwann im Leben geschätzt und Bilder haben eine große Bedeutung, da sie als Fenster zur Vergangenheit dienen.

Es gibt viele Gelegenheiten im Leben und jetzt werden mit den handlichen Handykameras Millionen von Fotos angeklickt. Nun, das sind die digitalen Bilder, die nicht verblassen oder langweilig werden, aber haben Sie sich jemals gefragt, was mit Papierbildern passiert? Sie werden mit der Zeit stumpf, zerknittert, verblassen oder verfärben sich, und wenn Sie sie herausnehmen, um die alten Erinnerungen zu bewahren, sehen Sie nur die stark beschädigten Fotos. Ist es nicht?

Möchten Sie die alten Bilder in ihren ursprünglichen Zustand zurückversetzen? Springen Sie zur Fotorestaurierungstechnik, die verwendet wird, um Unvollkommenheiten aus den Bildern zu entfernen und sie so schön wie nie zuvor aussehen zu lassen. Scannen Sie zunächst die Bilder im Scanner und laden Sie sie auf ein digitales Gerät hoch. Speichern Sie als Nächstes die Datei und erstellen Sie eine Kopie in der Fotobearbeitungssoftware, bevor Sie eine Technik anwenden. Wenn Sie damit fertig sind, wenden Sie die Wiederherstellungswerkzeuge an, um die schlechten Flecken, Flecken, Markierungen, schlechten Farben und alles, was Ihrer Meinung nach das Aussehen des Bildes ruiniert, zu entfernen. Hier ist eine detaillierte Erklärung der Fehler, die mit der Fotorestaurierungstechnik entfernt werden:

Verblasste Farbe

Fotos werden in Kisten oder Truhen aufbewahrt, die bei Kontakt mit Eisen oder Luft verblassen. Die Farbe wird mit der Zeit ausgewaschen, was das gesamte Erscheinungsbild des Bildes beeinträchtigt. Daher korrigiert die Fotorestaurierungstechnik das Farbproblem in den Bildern und mit Hilfe der Farbsättigung werden die Bilder besser gemacht. In der Bildanpassung gibt es Optionen wie Kontrast, Helligkeit, Farbkorrektur, automatische Farbe, Farbtöne und Sättigung usw., mit denen die gewünschte Farbmenge auf das Bild angewendet wird.

Zerrissenes Bild

Da die Bilder auf Papier gedruckt werden, werden sie durch falsche Handhabung zerrissen. Um damit umzugehen, wirkt die Bildwiederherstellung Wunder. Haben Sie zerrissene Bilder, die im Papier schwer zu sammeln sind? Scannen Sie sie und bearbeiten Sie sie in der Software richtig, nachdem Sie die zerrissenen Teile mit Wiederherstellungswerkzeugen neu angeordnet haben.

Falten

Fotos werden durch falsche Handhabung oder unsachgemäße Lagerung in den Kartons zerknittert. Scannen Sie die Fotos und entfernen Sie mit Hilfe der Restaurierungstechnik die Falten, um das Bild wieder in seinem ursprünglichen Zustand zu erhalten. Außerdem können Sie die Farben für ein besseres Erscheinungsbild korrigieren. Wenn Sie der Meinung sind, dass Sie für diesen Job nicht sehr qualifiziert sind, können Sie einen Fachmann oder Experten einstellen, der über ausreichende Kenntnisse in Fotorestaurierungstechniken verfügt.

Conclusion

Zusammenfassend würde ich sagen, dass Unvollkommenheiten Fotos extrem schlecht aussehen lassen. Eine Person klickt auf die Fotos, um sie später zu schätzen, aber wenn Fehler die Bilder treffen, geht der ganze Charme verloren. Daher ist die Fotorestaurierung der beste Weg, um die Bilder zu bewahren, die Sie an alte, kostbare Momente erinnern. Viel Spaß beim Bearbeiten!

Verwandte Artikel