Suche

Das Fotografieren einer Krawatte und eines Anzugs auf Ghost Mannequin war noch nie so einfach

Um eine Krawatte und einen Anzug auf einer Geisterpuppe zu fotografieren, müssen Sie ein wenig kreativ und stilvoll sein. Das Hauptanliegen bei der Verwendung einer Geisterpuppe ist, dass das Kleidungsstück gut passt und dem Kunden ein ansprechendes Aussehen bietet. Wenn es darum geht, einen Herrenanzug zu fotografieren, sollte er ein klares Bild der gesamten Kleidung vermitteln, damit der Betrachter sehen kann, wie er aussieht, wenn er von einem Menschen getragen wird.

Während die Verwendung einer Geisterpuppe einen hohlen Manneffekt ergibt, ist es wichtig, den Anzug perfekt zu stylen, um einen realistischen 3D-Effekt zu zeigen. Ich würde vorschlagen, eine Schaufensterpuppe zu verwenden, anstatt das Kleidungsstück in Photoshop anzupassen, um einen realistischen Effekt zu erzielen. Der Trick besteht darin, die Arm- und Bruststücke der Schaufensterpuppe zu entfernen, um das Produkt so zu stylen, dass die Schaufensterpuppe in der Aufnahme nicht sichtbar ist.

Lassen Sie uns tief in die Details eintauchen, um mit einer Schaufensterpuppe den richtigen Effekt zu erzielen. Nachdem Sie die Krawatte und den Anzug fotografiert haben, können Sie sie in einer Fotobearbeitungssoftware bearbeiten, um alle Arten von kleinen Fehlern zu entfernen. Hier sind die Werkzeuge, die Sie benötigen, um einen Anzug auf einer Schaufensterpuppe zu stylen:

Kamera

Eine Kamera ist wichtig, da die ganze Arbeit mit ihr erledigt wird. Jede hochwertige Kamera ist geeignet, aber eine Canon EOS wird empfohlen, da sie saubere und klare Aufnahmen für die professionelle Fotografie liefert.

Das Produkt

Halten Sie Anzug und Krawatte bereit, bevor Sie mit der Fotosession beginnen.

Beleuchtung

Kühle LED-Leuchten werden empfohlen, um den Kontrast, die Schatten und die Belichtung konsistent zu halten.

Geisterpuppe

Entscheiden Sie sich für eine modulare Schaufensterpuppe mit abnehmbarer Brust und abnehmbaren Armen, damit sie in der letzten Aufnahme unsichtbar bleibt.

Klammern und Stifte

Halten Sie die Styling-Clips und Stecknadeln bereit, um das Kleidungsstück an der Schaufensterpuppe anzubringen. Es soll das Produkt sichern, damit es nicht über- oder unterpasst aussieht.

Verfahren

Beginnen wir mit dem Fotografieren des Anzugs und der Krawatte der Geisterpuppe.

  • Lassen Sie die Schaufensterpuppe die Krawatte mit der abnehmbaren Brust und dem abnehmbaren Arm so tragen, wie sie sind. Es wird die Krawatte stützen, also halten Sie das Halsstück intakt. Um das untere Innenfutter sichtbar zu machen, entfernen Sie das Modul an der Taille.
  • Ziehe nun das Hemd und den Blazer über die Schaufensterpuppe. Achten Sie darauf, dass die Schultern nicht zerknittert sind, damit das Kleidungsstück fein und sauber aussieht.
  • Wenn die Schultern und Ärmel symmetrisch und ohne Falten aussehen, müssen Sie die Krawatte verknoten, indem Sie den Kragen hochklappen. Um Zeit und Mühe zu sparen, knoten Sie die Krawatte vorher und lassen Sie sie danach von der Schaufensterpuppe tragen.
  • Jetzt ist es an der Zeit zu überprüfen, ob alles richtig gestylt ist. Halten Sie die Krawatte gerade, knöpfen Sie das Hemd und den Blazer zu und verstecken Sie alle Arten von Etiketten oder Hemdzipfeln unter dem Blazer. Wenn es kleine Falten oder losen Stoff gibt, stecken Sie ihn mit Stecknadeln oder Klammern hoch.

Nehmen Sie nun die Fotos mit Ihrer Kamera auf, um die gewünschten Ergebnisse zu erzielen. Gehen Sie für jede Bearbeitung zu Photoshop und wenden Sie die erforderlichen Methoden oder Werkzeuge an, um die Dinge richtig zu machen.

Verwandte Artikel