Suche

Werden Sie mit diesen Schritten zum Photoshop-Experten

Photoshop ist seit einigen Jahren sehr gefragt und lässt sich nicht leugnen, dass es eigentlich eine perfekte Plattform für alle Bildbearbeitungsanforderungen ist. Obwohl auf dem Markt nur wenige weitere Software vorherrscht, ist die Bedeutung, die diese Software hat, außergewöhnlich. Photoshop ist eine solche Software, die immer auffindbar ist und von der Sie nie genug bekommen können. Da Sie immer etwas mit den Bildern zu tun haben, verfügt diese Software über zahlreiche Tools und Funktionen. Wenn Sie Photoshop einen ganzen Tag lang erkunden, können Sie immer noch nicht alle Werkzeuge, Filter, Effekte und Funktionen ausprobieren.

Mit Photoshop lernen Sie immer wieder neue Dinge, und um ein Photoshop-Experte zu werden, habe ich einige Tipps zusammengestellt, die Ihnen dabei helfen werden, derjenige zu sein.

Die neueste Version bekommen

Das Experimentieren mit Photoshop ist angesichts der unzähligen Werkzeuge schwierig. Um diese Kunst zu beherrschen, ist die neueste Version der Software erforderlich, da Sie nicht immer im Büro oder in einem Internetcafé sitzen können, um sie in die Hände zu bekommen. Wenn Sie Ihre eigene Kopie zu Hause haben, wäre es ziemlich einfach, Photoshop zu lernen. Wie Sie vielleicht wissen, werden in CS3 und CS4 ständig neue Funktionen hinzugefügt, also holen Sie sich eine dieser Funktionen und erleichtern Sie sich Ihre Arbeit. Einige der Tools, die in diesen Versionen verfügbar sind, fehlen in den vorherigen Versionen, daher empfehle ich, die neueste Version zu erwerben.

Wenn Sie Photoshop verwenden, um es zu beherrschen, dann entscheiden Sie sich für eine Originalkopie und nicht für eine Raubkopie. Installieren Sie es auf Ihrem Laptop oder PC, was auch immer Sie mehr verwenden, und lernen Sie die Funktionen und Werkzeuge dieser wunderbaren Software kennen.

Fehler sind natürlich

Sie können nicht erwarten, dass beim Lernen keine Fehler passieren. Und das ist bei Photoshop auch ganz natürlich. Sie machen zufällig Fehler, daher wird empfohlen, eine Kopie der Originalbilder zu erstellen, um diese nicht zu ruinieren, und an dem doppelten Bild zu arbeiten. Alle Änderungen, die Sie vornehmen, sind temporär, da Sie immer das Originalbild gespeichert haben.

Öffnen Sie zunächst das Bild, das Sie bearbeiten möchten, und prüfen Sie, wie die Werkzeuge, Filter und Mischmodi funktionieren. Bewerben Sie sich weiterhin einzeln und sehen Sie die Ergebnisse, welche Änderungen jedes Tool bringt. Probieren Sie alle Ebenenanpassungen aus, indem Sie sie mit anderen Filtern kombinieren. Keine Panik, wenn die Ergebnisse schrecklich aussehen, sondern weiter mit den verschiedenen Anpassungen herumspielen, um die gewünschten Ergebnisse zu erzielen.

Lernen Sie von Tutorials

Ehrlich gesagt sind Photoshop-Tutorials, die Sie im Internet finden, wirklich großartig. Schauen Sie sich das Tutorial an, wie angenommen, Sie möchten die Filter auf das Bild anwenden, Sie erhalten das gleiche Tutorial, das Ihnen hilft, die gewünschten Effekte zu erzielen. Ein Anfänger braucht Anweisungen, um den richtigen Effekt nach der Reihe von Schritten anzuwenden, und das ist mit Hilfe von Tutorials möglich.

Die besten Tutorials sind auf der Website der Digitalfotografieschule oder tutsplus verfügbar, wo Sie die Techniken mit Hilfe einer Schritt-für-Schritt-Anleitung erlernen können. Die Arbeit mit Tutorials ist eine gute Sache, wenn Sie schnell lernen. Manchmal machst du das ganz anders als im Tutorial beschrieben, aber keine Sorge, denn Fehler sind natürlich.

Lesen Sie Photoshop-Bücher oder -Zeitschriften

Auf dem Markt sind Bücher und Zeitschriften erhältlich, die den Lesern beibringen, die Photoshop-Werkzeuge und -Filter usw. richtig anzuwenden. Adobe Photoshop bietet Benutzern, die Experte für diese Software sein möchten, Abonnements an, damit Sie diese kaufen können, oder Bücher sind immer eine Option. Bist du ein Buchliebhaber? Schnappen Sie sich ein Photoshop-Buch mit den grundlegenden Terminologien und bringen Sie Ihr Wissen auf die nächste Stufe. Sobald Sie mit den grundlegenden Dingen fertig sind, können Sie zum fortgeschrittenen Level springen, wo fortgeschrittenere Techniken erklärt werden.

Ich hoffe, Sie finden den Artikel nützlich!

Verwandte Artikel