Suche

Stellen Sie Ihre alten Fotos wieder her, damit sie umwerfender denn je aussehen

Stellen Sie Ihre alten Fotos wieder her, damit sie umwerfender denn je aussehen

Erinnerungen sind zu bewahren und in diesem digitalen Zeitalter ist es viel einfacher, diese unvergesslichen Momente festzuhalten. Jeder hat eine Kiste voller alter Bilder, die jetzt verblasst, zerrissen oder zerkratzt sind. Mit der Zeit neigen die Papierbilder dazu, durch die äußere Umgebung beschädigt zu werden, und es gibt keine Möglichkeit, sie sauber und sicher aufzubewahren. Aber wenn es eine elektronische Kopie dieser Bilder gibt, können Sie sie für lange kommende Jahre so sehen, wie sie sind.

Was sollte also getan werden, um die alten Fotos neu zu halten? Die Fotorestaurierung ist eine Technik, die verwendet wird, um die Papierbilder intakt zu halten, indem sie in die digitale Form umgewandelt werden. Jede Art von beschädigten Fotos kann mithilfe der Bildwiederherstellung wiederhergestellt werden, die einem einfachen Prozess folgt, dh Scannen des Bilds, Bearbeiten mit einer Fotobearbeitungssoftware, Speichern und Drucken, wenn Sie möchten.

Sichern Sie das Image

Bevor Sie das Bild bearbeiten, erstellen Sie unbedingt eine Sicherungskopie davon. Es wird das Originalbild sicher aufbewahren, falls Sie damit herumspielen. Manchmal haben Sie vielleicht das Gefühl, dass Sie in die falsche Richtung gehen. Wenn Sie also eine Kopie davon haben, können Sie die ursprünglichen Effekte nicht verlieren.

Sauberkeit ist wichtig

Der Scanner und der Drucker müssen sauber sein, bevor Sie ein Bild darin einfügen. Bei bereits beschädigten Fotos können Sie es sich nicht leisten, noch mehr Staub vom verschmutzten Drucker oder Scanner hinzuzufügen.

Arbeiten Sie mit Ebenen in Photoshop

Die erstaunlichste Software zur Durchführung der Fotorestaurierung ist Adobe Photoshop. Mit dieser Software können Sie mit Ebenen arbeiten und mehrere Effekte oder Filter auf einmal hinzufügen. Schneiden Sie das Objekt mit dem Zuschneidewerkzeug, dem Stiftwerkzeug oder dem Werkzeug zum Entfernen des Hintergrunds aus seinem Hintergrund aus und wenden Sie nette Filter an, damit das Bild fantastisch aussieht. Ebenen sind praktisch und ermöglichen es Ihnen, die notwendigen Änderungen ohne viel Aufhebens vorzunehmen.

Verwendung von Bürsten

Ein weiteres Bearbeitungswerkzeug sind die verschiedenen Pinsel, die in Photoshop verfügbar sind. Nehmen wir nun an, Sie haben ein schlechtes Image mit einem Patch oder Kratzer, der nicht vollständig entfernt werden kann. Um diesen Raum auszufüllen, verwenden Sie die Pinsel mit Bedacht und kopieren Sie die Pixel aus dem nahe gelegenen Bereich, damit der Raum gut und natürlich aussieht. Das Clone-Tool wird häufig verwendet, um solche Fehler zu beheben.

Farbkorrektur und Schönheit

Damit die Bilder schön und natürlich aussehen, ist es wichtig, ihren Weißabgleich beizubehalten. Das Werkzeug zur automatischen Farbanpassung wird verwendet, um den Hautton zu verbessern oder den Weißabgleich des Bildes beizubehalten.

Conclusion

Anschließend können Sie das Bild im gewünschten Format speichern. Die Fotorestaurierung ist ein sehr sauberes und einfaches Konzept, wenn man es einmal verstanden hat. Mit Übung kann man die alten Bilder in neue verwandeln und die alten Erinnerungen auch nach Hunderten von Jahren immer in Ehren halten. Es liegt ganz bei Ihnen, ob Sie die wiederhergestellten Fotos drucken möchten oder nicht. Hoffe du bekommst die Technik, wann fängst du dann an?

Verwandte Artikel