Suche

Werfen Sie einen Blick in den Produktfotografie-Leitfaden

Ein Produkt vor einem weißen Hintergrund zu fotografieren, kennt jeder. Um die Ablenkungen zu beseitigen und den Betrachter sich nur auf das Produkt konzentrieren zu lassen, werden einfache weiße Hintergründe in Betracht gezogen. Fotografieren macht Spaß und macht glücklich; Es wird wichtig, diesen Spaß auf eine neue Höhe zu heben, indem man sich um wenige Dinge kümmert. Möchten Sie den Umsatz steigern? Möchten Sie in den Suchergebnissen auf Platz 1 ranken? Konzentrieren Sie sich darauf, atemberaubende Produktbilder zu erstellen, um an dem Rennen teilzunehmen, bei dem jeder zuerst ausgewählt werden muss!

Halten Sie die Kamera für beeindruckende Produktfotografie stabil an der Wand oder verwenden Sie ein Stativ. Abgesehen davon ist es wichtig, ein Stück großen weißen Karton hinter dem Produkt an der Wand zu halten, um es zum Hintergrund zu machen. Für die Produktfotografie wäre es die erstaunliche Methode, da die Karte einen nahtlosen Hintergrund schafft.

Außerdem ist es an der Zeit, Lichter und Blitze hinzuzufügen, um die erstaunlichen Aufnahmen zu machen. Fotografieren Sie lieber tagsüber, aber wenn Sie dies nicht können, arrangieren Sie Tonnen von Lichtern, um den besten Effekt zu erzielen. Platzieren Sie die Reflektoren, LED-Leuchten und Lichtständer, um die Leuchten richtig an Ort und Stelle zu halten. Achten Sie darauf, das Licht gestreut zu halten und richten Sie niemals direktes Licht auf das Produkt. Da direktes Licht störende Schatten wirft, verändert es im Endergebnis auch die Farbe der Produkte. Um das Licht gestreut zu halten, können Sie durch einen Regenschirm oder einen Reflektor fotografieren, was dabei hilft, die fantastischen Aufnahmen mit einer schönen Textur hervorzuheben.

Positionieren Sie das Produkt

Als nächstes müssen Sie das Produkt richtig vor dem Hintergrund und an der Oberfläche positionieren. Nehmen Sie ein Stativ und lassen Sie die Kamera darauf, um die Stabilität zu erhalten und verwackelte Aufnahmen zu vermeiden. Für eine präzise Produktfotografie ist es wichtig, die Kamera im richtigen Abstand zum Produkt zu halten. Bevor Sie zu den letzten Aufnahmen übergehen, machen Sie einige Testbilder, um zu sehen, wie es läuft. Passen Sie als Nächstes, nachdem Sie sich die Testaufnahme angesehen haben, bei Bedarf Helligkeit, Farbton und Schärfe an.

Betrachtung

Wenn Sie Schmuck oder solche Produkte haben, die Schatten oder Reflexionen benötigen, verwenden Sie ein Plastikstück oder einen Glastisch unter dem Produkt. Um die Reflexion aufzunehmen, schießen Sie in einem leichten Winkel nach unten. Verwenden Sie verschiedene Winkel, verschiedene Aufnahmen und wenige detaillierte Bilder, um die beste Seite der Produkte zu zeigen. Da die Produktfotografie sehr sorgfältig durchgeführt werden muss, ist es wichtig, vorher an Ihren Fähigkeiten zu arbeiten, um Mehrfachaufnahmen zu vermeiden.

Gute Produktfotos können Sie wirklich von den anderen abheben. Da sich die Leute auf die Produktfotos verlassen, bevor sie etwas auf den Online-Portalen kaufen, wird empfohlen, eine einmalige Investition in Lichtstative, Reflektoren, Diffusoren und Speedlights usw. zu tätigen. Dies wird einen großen Unterschied zu Ihren Verkäufen machen und Sie werden es in kürzester Zeit tun berühren sie den himmel hohen erfolg.

Wenn Sie ein Startup sind und kein Studio haben, um die schönen Aufnahmen zu machen, versuchen Sie es zu Hause oder im Büro. Dafür musst du kein Studio mieten, denn mit deiner Kreativität kannst du es auch zu Hause rocken.

Werden Sie diese Tipps befolgen? Wenn Sie so wollen, werden alle Ihre Arbeit lieben!

Verwandte Artikel